@ripper234: ich bin ziemlich zuversichtlich, David Schwartz ist die richtige, weil es häufiger benutzt, und in mehr offizielle stellen. In der Tat, die Verknüpfung zu der SE-Profil geändert meine Antwort, als ich meinte ihn als person, nicht nur die SE-Profil. Hi Pressed250, bitte Bearbeiten Sie Ihre ursprüngliche Frage mit diesen Zusätzen :-) a) Sie sehen beide Blöcke bedeutet, dass Sie auf einem Knoten-Schnitt zwischen den Partitionen akzeptiert die d152 und die b5ab blockiert, wir können nicht wirklich zu schätzen, die Größe der Partitionen (die Sie vielleicht erhalten haben, d152 von der Bergmann selbst). b) es hängt von deinem node-Implementierung, nur sehen beide Blöcke nicht ableiten, etwas über die Bestellung, die Sie akzeptiert. Wenn ich mich nicht Irre Bitcoin Core haben würden, verworfen, d152, wenn Sie sah b5ab ersten, so dass ich denke, Sie sind richtig in der Annahme, dass Sie sah, d152 ersten

Ja. Wenn Sie mir an einem bestimmten Punkt in der Zeit, Sie wissen nicht, Wann ein block gefunden wird, und somit die Belohnung für Aktien, die Sie Einreichen ist eine zufällige variable. DGM ist so konstruiert, dass der Durchschnittliche Lohn für einen eingereichten Aktie ist immer gleich, was Sie von ihm bekommen würde in KKS (vorausgesetzt gleiche Gebühren). Die Gesamtvergütung für alle Aktien, die Sie Einreichen Additiv ist - so folgt daraus, dass die Durchschnittliche Belohnung bekommen Sie im DGM ist gleich, was Sie erhalten würde, in KKS, egal, was ist Ihre mining-Muster.

Aber die Belohnung, die Sie bekommen, ist zufällig und hat einige Varianz, und die Varianz ist größer, wenn Ihr Bergbau ist intermittierend. Das genaue Maß ist abhängig vom Parameter, die von der pool.

Mehr hintergrund-Informationen über das mining-pool Belohnung Methoden kann gefunden werden in der Analyse des Bitcoin Pooled Mining-Reward-Systeme.